Damen II gewinnen den Bezirkspokal, Herren I scheitern in der Relegation

Am vergangenen Sonntag wurde die Endrunde

im Bezirkspokal A der Damen in Klosterreichenbach ausgespielt. Unsere 2. Damenmannschaft musste im Halbfinale gegen Birkenfeld antreten. In der Aufstellung Sabine Schmid, Franzi Schmid und Nadine Bohnet gelang nach zum Teil sehr umkämpften Sätzen ein 4:3-Sieg. Im anschließenden Finale gewannen unsere Mädels dann deutlich 4:1 gegen Stammheim und durften glücklich den Pokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Bereits am Samstag kämpfte unsere erste Herrenmannschaft mit Martin Schmid, Sabine Schmid, Hans Draxler, Jürgen Stickel, Franziska Schmid und Martin Hoffmann gegen den Abstieg. In einer spannenden und mit vielen Fünfsatz-Spielen geprägten Relegation hatten unsere „Herren“ leider mit 6:9 das Nachsehen.